Lockdown in NRW – aktuelle Studioinformationen

Lockdown in NRW – aktuelle Studioinformationen

Wichtige Kundeninformation

Ihr habt einen Termin bei mir, das freut mich sehr.
Die aktuellen Schutzmaßnahmen beinhalten, dass auch bei mir die 3G-Regel gilt.

Geimpft / Genesen oder Getestet (nicht älter als 48 Stunden)!

Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren und Schulkinder bis 16 Jahre, die durch die Schulpflicht als getestet gelten. Da während der Babyshootings nicht ausreichend gelüftet werden kann um die Temperatur im Raum zu halten, wird die Testpflicht im Studio erstmal nicht eingestellt! Bitte habt Verständnis dafür!

Ihr lasst nur Eure Kinder fotografieren (also keine Familienfotos), dann dürft Ihr auch ohne Test zu mir kommen, müsst aber die ganze Zeit eine FFP2- oder eine medizinische Einwegmaske tragen, während ich Eure Kinder oder Euer Baby fotografiere.

Bitte tragt bereits beim Betreten des Studios (bereits unten an der Haustür) den Mund-Nasen-Schutz. Am Eingang findet Ihr Desinfektionsmittel für die Hände, bitte nutzt es und kommt erst dann die Treppen hoch in den 1. Stock.

Das Studio wurde vor dem Termin ordentlich gelüftet. Es wird auf die Hygiene geachtet und nach jedem Shooting ordentlich desinfiziert. Ich bin vollständig geimpft, trage meinen Mund-Nasen-Schutz trotzdem die ganze Zeit damit ich ungeschützte, frische Mütter oder Schwangere nicht unnötig in Gefahr bringe. Ich desinfiziere mir immer wieder zwischendurch die Hände. Im Studio muss ein Corona-Fragebogen ausfüllt werden – erst dann kann ich mit meiner Arbeit beginnen.

 

Bei weiteren Fragen zu den Shootings könnt Ihr mich auch gerne persönlich fragen.
LG Sabina